Automatik oder Schaltgetriebe - 5.0 out of 5 based on 3 votes
Bewertung:  / 3
SchwachSuper 

Automatik oder Schaltgetriebe?

Für manchen stellt sich die Frage, ob er statt eines Schaltwagens lieber nur einen mit Automatikgetriebe fahren möchte. Entsprechend würde es ausreichen, wenn man nur einen Führerschein auf einem Kraftfahrzeug mit Automatikgetriebe machen würde. Beides hat seine Vor- und Nachteile. Wir haben einige hier einmal aufgelistet.

Wer frisst mehr Sprit?

Hier spielt das Alter des Fahrzeugs mit Automatikgetriebe eine entscheidende Rolle! Automatikgetriebe neuerer Fahrzeuge sind mittlerweile so genau eingestellt, dass durch eine computergesteuerte Schaltung und einer höheren Anzahl von Gängen stets der optimal passende Gang zum richtigen Zeitpunkt eingelegt wird. Der Mythos Fahrzeuge mit Automatikgetriebe würden mehr Sprit verbrauchen gehört daher eher in eine staubige Schublade. Das gilt höchstens für ältere Fahrzeuge mit alten Automatikgetrieben. Insbesondere Fahranfänger, denen das richtige Schalten noch nicht vertraut ist können mit einem Automatikfahrzeug direkt zu Anfang viel Sprit sparen.

Weitere Vorteile

Gerade zu Anfang in den ersten praktischen Stunden ist ein Automatikfahrzeug angenehm, denn Du kannst Dich besser auf den Verkehr konzentrieren, statt Dich mühsam mit der Technik des Schaltens auseinandersetzen zu müssen.

Nachteile

Der größte Nachteil ist insbesondere, dass Du bei Ausbildung auf einem Automatikwagen anschließend nur eine Fahrerlaubnis für solche Fahrzeuge besitzt. Einen Führerschein für Schaltwagen hast Du damit nicht und müsstest diesen nachholen, sofern Du später doch einmal ein Auto mit Schaltgetriebe fahren möchtest. Des Weiteren sind Autos mit Automatikgetrieben in der Anschaffung meist teurer als jene mit Schaltwagen. Auch ist die Auswahl bei Gebrauchtwagen weniger üppig als bei Schaltwagen.

Unsere Empfehlung

Die Fahrschule Kleckers in Wuppertal empfiehlt klar die Ausbildung auf dem Schaltwagen. Anfängliche Schwierigkeiten sind normal, werden aber schnell überwunden, schließlich kommst Du ja zu uns um das zu lernen, nicht um es bereits zu können. So hast Du auch nach dem Führerschein stets die Wahl, welche Getriebeart Du bei Deinem Fahrzeug Du wählen möchtest.

Google+